Brain-Gymnastik

...heißt übersetzt Gehirn-Gymnastik und ist eine Reihe einfacher und auch amüsanter Aktivitäten zum Auflösen von Lernblockaden. Die Übungen sind für alle Lernenden geeignet. Wissenschaftler aus dem Bereich der Lernstörungen sagen aus, dass fehlende Zusammenarbeit der einzelnen Gehirnteile eine Ursache für Lernstörungen sein kann. Auf dieser Grundlage basiert Brain-Gymnastik.

Durch bestimmte Übungen werden über die Nervenbahnen einzelne Teile im Gehirn aktiviert und somit können die einzelnen Teile des Gehirns besser miteinander kommunizieren.


Die Übungen werden in 3 Kategorien eingeteilt:

  • Mittellinienbewegungen - "wenn die Rechte nicht weiß was meine Linke tut" fehlt die Kommunikation
  • Energieübungen - "wenn alles drunter und drüber geht" fehlt es an der Organisation
  • Längungsübungen - "wenn ich hinten und vorne nicht mehr rauskomme" fehlt das Verständnis
Diese Seiten sind optimiert für den IE Version 7 & Opera Version 9 ab einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel